Therapien an der Klinik Arlesheim

Die künstlerischen Therapien, Heileurythmie, Rhythmische Massage, Bäder und Physiotherapie bilden einen wichtigen Teil unseres Behandlungskonzepts. Mit therapeutischen Übungen werden die Selbstheilungskräfte angeregt.

Die folgenden Therapien stehen Ihnen zur Auswahl: Musiktherapie, Heileurythmie, Kunsttherapie, Therapeutische Sprachgestaltung, Physiotherapie und Biographiearbeit/Psychoonkologie

 

Zu den künstlerischen Therapien und zur Heileurythmie finden auch Menschen, die sonst keine künstlerischen Tätigkeiten ausüben oder die sich für unbegabt halten, einen Zugang. Denn es geht nicht darum, Kunstwerke zu produzieren. Was zählt, ist allein das Tätig-sein, sich einzulassen auf Farben und Töne, auf Bewegungen oder Laute.

Für jede Patientin/jeden Patienten wird ein individuelles Therapieprogramm zusammengestellt.


Sprachen

Unsere Therapien werden neben deutsch auch in anderen Sprachen angeboten:

 

Heileurythmie:

französisch, englisch, spanisch

Kunsttherapie:

französisch, englisch, portugiesisch

Musiktherapie:

französisch, englisch, italienisch

Physiotherapie:

französisch, englisch, spanisch

Sprachtherapie:

englisch

Versicherung

Während eines stationären Aufenthaltes sind die Therapiekosten in der Fall- bzw. Tagespauschale voll integriert. Die Kosten unserer ambulanten komplementärmedizinischen Therapien werden bei vielen Krankenkassen über die Zusatzversicherung abgedeckt. Es ist auf jeden Fall wichtig, dass Sie vor einer Behandlung Ihre Versicherungsdeckung resp. eine allfällige Kostenbeteiligung abklären.