Gesundheitsforum

Ab Februar 2018 findet das Gesundheitsforum der Klinik Arlesheim monatlich statt. An jedem ersten Donnerstag laden wir zu einem Vortrag von Fachärzten mit anschliessendem Gespräch und Apéro im Wechsel in den Saal Pfeffingerhof in Arlesheim oder in das Ita Wegman Ambulatorium in Basel (Markthalle) ein. 

Was tun bei Polyneuropathien?

Wenn die Nerven nerven - Kribbeln, Brennen oder Gefühllosigkeit an Beinen und Füssen

 

Ein Vortrag von Dr. med. Robert Fitger,
Facharzt für Neurologie

 

am Donnerstag, 22. Februar 2018

um 19 Uhr 

neu: im Café-Restaurant der Klinik Arlesheim,

        Haus Wegman, Pfeffingerweg 1, 4144 Arlesheim
        nicht im Saal Pfeffingerhof

 

 

Aufgrund der vielen, bereits eingetroffenen Anmeldungen können wir keine weiteren Anmeldungen mehr annehmen. Wir bitten um Verständnis.

Wärme in der integrativen Onkologie

Misteltherapie und Hyperthermie bei der Behandlung von Krebserkrankungen

 

Ein Vortrag von Dr. med. Marion Debus

Fachärztin Innere Medizin mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie,  Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

 

am Donnerstag, 1. März 2018

um 19 Uhr

im Ita Wegman Ambulatorium Basel

Viaduktstrasse 12 (Annexbau der Markthalle) 

 

Aufgrund der begrenzten Platzanzahl ist eine Anmeldung erforderlich per Telefon 061 705 72 15 oder kommunikation(at)klinik-arlesheim.ch

Was tun, wenn der Bauch chronisch schmerzt?

 

Ein Vortrag von Philipp Busche, Facharzt für Gastroenterologie

 

am Donnerstag, 5. April 2018

um 19 Uhr

im Saal DG Pfeffingerhof   

Stollenrain 11, Arlesheim

 

Aufgrund der begrenzten Platzanzahl ist eine Anmeldung erforderlich per Telefon 061 705 72 15 oder kommunikation(at)klinik-arlesheim.ch

Bewege ich mich genug?

 

Ein Vortrag von Dr. med. Roland Gödl, Facharzt Innere Medizin und Norman Kingeter, Heileurythmist

 

am Donnerstag, 3. Mai 2018

um 19 Uhr

im Ita Wegman Ambulatorium Basel
Viaduktstrasse 12 (Annexbau der Markthalle)
 


Aufgrund der begrenzten Platzanzahl ist eine Anmeldung erforderlich per Telefon 061 705 72 15 oder kommunikation(at)klinik-arlesheim.ch