Ausbildung: Restaurationsangestellte/r EBA

2-jährige Lehre mit Berufsattest

 

Diese berufliche Grundbildung führt zu einem anerkannten Abschluss, dem eidgenössischen Berufsattest EBA.


Restaurationsangestellte betreuen Gäste im Restaurant. Sie arbeiten am Buffet und halten Geräte und Einrichtungen sauber. Sie servieren Speisen und Getränke. Im Warenlager halten sie Ordnung.

 

Sie sorgen dafür, dass die Gäste im Restaurant gut betreut sind und sich wohl fühlen. Sie decken die Tische und dekorieren sie für den entsprechenden Anlass. Mit Dekorationen sorgen sie für eine gute Wirkung. Besonders achten sie auf Sauberkeit und Hygiene.


Restaurationsangestellte begrüssen die Gäste bei ihrer Ankunft im Restaurant freundlich und begleiten sie zu ihrem Tisch. Sie bringen ihnen die Speisekarte und beraten sie zu den Tagesspezialitäten.


Restaurationsangestellte wissen, wie sie Speisen und Getränke fachgerecht servieren. Sie achten aufmerksam auf die Wünsche der Gäste und erkennen, wann es Zeit ist, zum Beispiel Brot zu bringen oder das Geschirr abzuräumen. Nach dem Essen erstellen sie über die Registrierkasse die Rechnung und legen diese dem Gast zur Zahlung mit Bargeld oder Karte vor.


Im Buffetbereich richten Restaurationsangestellte Gerichte an und bereiten Getränke, Drinks und einfache Speisen wie Sandwiches zu. Ausserdem reinigen sie die Möbel, Geräte und Einrichtungen im Ressortbereich.

Vorbildung: Abgeschlossene Volksschule

 

Keine Ausbildungsstelle frei.