Assistenzärztinnen und Assistenzärzte

Die Klinik Arlesheim ist als Weiterbildungsstätte für die einjährige Facharztausbildung Innere Medizin anerkannt. Es gibt 11 Weiterbildungsstellen in Innerer Medizin sowie eine Ausbildungsstelle für zusätzliche 6 Monate in der Kardiologie.

 

Ein flexibles Rotationssystem auf den verschiedenen Abteilungen ermöglicht es, in den verschiedenen medizinischen Bereichen zu arbeiten: Allgemeine Innere Medizin, Onkologie, Kardiologie, Psychosomatik und Psychiatrie. Zudem gibt es eine Ausbildungsstelle in der Hausarztmedizin.


Vorerfahrung an einer schulmedizinischen Klinik (Notfalldienst) ist erwünscht, aber nicht Bedingung.
Es wird auf ein intensives Bedside-teaching Wert gelegt.

 

Zur regelmässigen strukturierten Fortbildung gehören:

 

  • anthroposophische Textarbeit an einem medizinischen Grundwerk, täglich 7.40 – 8.00 Uhr
  • grosse Fallbesprechung, wöchentlich 45 Minuten
  • „schlaue Stunde“ (erfahrene Ärzte besprechen einzelne Krankheitsbilder und ihre Behandlung, wöchentlich 45 Minuten
  • Grundlagen anthroposophische Medizin 60 Minuten pro Woche
  • Journal-Club (Diskussion aktueller schulmedizinischer Studien), wöchentlich 30 Minuten
  • Pflanzenabend /Heilmittelbetrachtungen, wöchentlich 1 Stunde

 

> Informationen zu freien Assistenzarztstellen finden Sie unter "Offene Stellen"