Medizinischer Studienkurs am Goetheanum 2017

Intensiv-Woche - 25. bis 30. Juni 2017

 

Der Studienkurs ist neu als Vertiefungsarbeit konzipiert. Eingeladen sind Medizinstudenten und junge Ärzte sowie junggebliebene Ärzte, die eine vertiefte Arbeit an den Grundlagen der anthroposophischen Medizin suchen. Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.


Wir werden am 7. Vortrag aus dem 1. Ärztekurs (GA 312) von Rudolf Steiner arbeiten. Die Verbindung des Räumlichen mit dem Zeitlichen in Bezug auf Krankheitsprozesse wird uns beschäftigen. Nicht nur die Lebensalter und Krankheiten sondern auch die polar entgegengesetzten Lebensalter bilden die Erkenntnisgrundlage, um Heilprozesse anzuwenden.


Ein Schwerpunkt am Patientenbett soll die anthroposophische Befunderhebung bilden. Wir werden uns im gemeinsamen Üben gegenseitig helfen, über die messbaren Befunde hinaus die Prozesse in Kranksein und Gesundwerden erfassen zu lernen. Das Studium der Pflanzenwelt wird uns zu therapeutischen Ideen führen. Mit einfachen Plastizierübungen werden Wirkungen von Saturn, Jupiter und Mars erlebbar.

 

Flyer herunterladen

Anthroposophische Ärzteausbildung Arlesheim

Im Herbst 2017, vom 19. – 21. Oktober, startet das Einführungsseminar  Anthroposophische Medizin in der Klinik Arlesheim.

Hier können Sie das provisorische Programm herunterladen.

 

 

Weitere Informationen auf dem Flyer oder unter www.aerzteausbildung.ch

 

 

Für Informationen und Rückfragen: Claudia Rordorf, Tel. +41 (0)61 705 73 05, claudia.rordorf(at)klinik-arlesheim.ch