Offene Stellen, Aus- und Weiterbildung

In der Klinik Arlesheim arbeiten 450 Mitarbeitende (rund 310 Vollzeitstellen inkl. Assistenten, Praktikanten, Auszubildende). Das Lohnsystem der Klinik Arlesheim basiert auf dem Funktionsbewertungsinstrument ABAKABA. Dieser Begriff bedeutet „Analytische Bewertung von Arbeitstätigkeiten nach Katz und Baitsch“ und ist eine arbeitswissenschaftlich fundierte Methode zur Analyse und Bewertung von Arbeitstätigkeiten im Hinblick auf eine möglichst gerechte Lohnfindung. Weitere Informationen finden sie unter: www.abakaba.ch

 

Auf den Seiten "Stellen und Bildung" finden Sie einerseits die offenen Stellen und andererseits eine Übersicht der Berufe, für die es in der Klinik Arlesheim Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung gibt. Schwerpunkte sind die Aus- und Weiterbildungen in den medizinischen Berufen.

 

Der Klinik Arlesheim ist die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden ein wichtiges Anliegen. Durch die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zeigt sie sich auch verantwortlich für die Weiterentwicklung der Berufe in der Anthroposophischen Medizin.