Hausarztmedizin und Grundversorgung

Hausarztmedizin bedeutet spezialisiert und zuständig zu sein für „das Ganze“ – also einen kranken Menschen in seiner Ganzheit beraten und therapieren zu können, so dass er damit auf den individuellen Weg der Genesung kommt.

 

Das Prinzip der Anthroposophische Medizin sehen wir darin, dass Krankheit neue Entwicklungsschritte ermöglicht. Durch das Überwinden der Krankheit können neue Fähigkeiten auf körperlicher, seelischer oder geistiger Ebene errungen werden. Erst die ganzheitliche Wahrnehmung der Krankheit erweitert auch die Ansatzpunkte für die Therapie.

 

Anthroposophische Medizin unterstützt dabei die Selbstheilungskräfte des Patienten mit verschiedenen Massnahmen  (Medikamente, Künstlerische Therapien, Wickel, Auflagen, Infusionen) und bezieht die schulmedizinische Diagnostik und Therapie immer mit ein. Daher sind alle im Ambulatorium tätigen ÄrztInnen ausgebildete Schulmediziner mit einer Zusatzausbildung in Anthroposophischer Medizin.

 

 

Gerne stehen wir Ihnen auch im Rahmen von Zweitmeinungen für gesundheitliche Fragestellungen zur Verfügung.

 

Bei dringenden medizinischen Problemen bitten wir um vorherige telefonische Kontaktaufnahme. Im Rahmen unserer offenen Sprechstunde besteht auch die Möglichkeit sehr kurzfristig Konsultationen zu vereinbaren.


Unsere Hausärzte im Ambulatorium Basel

 

Dr. med. Holger Antropius

Facharzt für Allgemeinmedizin (D), Praktischer Arzt (CH), Anthroposophische Medizin GAÄD

Kontakt

Dr. med. Roland Gödl

Facharzt Innere Medizin, Mitglied FMH,
Anthroposophisch erweiterte Medizin FMH/VAOAS, Ultraschall SGUM,
Ärztliche Leitung Ambulatorium

Kontakt

Dr. med. Alenka

Markoc

Fachärztin Allgemeine  Innere Medizin, Mitglied FMH

Kontakt

Anne Brück

Dipl. Ärztin

in Weiterbildung zur Fachärztin Allgemeine Innere Medizin

Kontakt

Dr. med. Lina Kahan

in Weiterbildung zur Fachärztin Allgemeine Innere Medizin

Kontakt

Dr. med. Stephanie Prischl

in Weiterbildung zur Fachärztin Allgemeine Innere Medizin, Anthroposophisch erweiterte Medizin FMH/VAOAS

Kontakt